Chinareise mit Vizekanzler Mitterlehner und Minister Kurz

China China China ChinaVizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Außenminister Sebastian Kurz, Agrarminister Andrä Rupprechter und Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl führten eine große Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation nach China an.

Hier geht’s zu den Fotos und weiteren Infos:

China ist wichtigster Exportmarkt für unsere Weine. Begonnen hat alles im November 2011, als der damalige Chinesische Staatspräsident  Hu Jintao bei seinem Österreichbesuch unseren Goldberg Reserve getrunken hat. Er war begeistert und verglich ihn mit den Topweinen aus Bordeaux. Das war der Beginn für unsere Asien-Connection. 

Im Beisein von WKÖ Präsident Leitl, Vizekanzler Mitterlehner, Minister Rupprechter, der Botschafterin Giner-Reichl und den Teilnehmern der Marktsondierungsreise wurde der Vertrag mit unserem chinesischen Partner im Grand Hyatt in Peking offiziell unterschrieben. Die Reise führte weiter nach Chengdu,  Wenzhou, Shanghai, Guangzhou und Hong Kong.

Interview mit Falstaff: Österreichs Weine in China immer gefragter

Less is more – Interview vom GuangZhou Television Channel mit Silvia Heinrich

no images were found

Ein Gedanke zu „Chinareise mit Vizekanzler Mitterlehner und Minister Kurz

  1. heinz

    Liebe Sylvia,

    ich bin sehr beeindruckt und gratuliere vom ganzen Herzen zu diesem überragenden Erfolg.

    Große Weine haben schon immer einen wesentlichen Bestandteil unserer Geschichte bmitgeschrieben.

    Ich denke da an den Staatsvertrags-Wein vom Mai 1955. (Mein Jahrgang 🙂

    Beste Grüße und bis hoffentlich bald

    Heinz

Kommentare sind geschlossen.