V-Max 2016
(BF)
limitiert

 43,00

V-Max. „Mehr Blaufränkisch geht nicht“, meinen jene, die ihn schon verkostet haben.
Ein Maximum an Sortencharakter und unverwechselbar mittelburgenländisch: So lässt sich der V-Max mit wenigen Worten beschreiben. Reifung 40 Monate im kleinen Eichenfass garantieren einen vollendeten Genuss!

In der Nase zarte Kräuterwürze, unterlegt von dunkler Kirschfrucht und Waldbeerkonfit. Am Gaumen körperreich mit lebendiger vollmundiger Struktur. Eleganter Trinkfluss, feines Tannin und langer Nachhall. Ein Wein für viele Jahre.

Kategorie:

Beschreibung

Wine Tasting:  V-Max 2016