Adi Schmid’s Kostnotizen

Danke an Steirereck-Legende, Sommelier und Profil-Autor und Vinaria-Gastkommentator Adolf Schmid, in dessen Privatkeller 14.000 Flaschen schlummern, für die Verkostungsnotizen unserer Silvia Heinrich Edition:

Blaufränkisch Alte Reben 2017 (im guten Fachhandel erhältlich) & Blaufränkisch Alte Reben 2011 late release (ab Herbst 2022 in extrem limitierter Auflage erhältlich)

2017 Blaufränkisch Alte Reben – SILVIA HEINRICH EDITION

14,5% Vol., 5,7 Säure, 1,5g RZ

Das sind die ältesten Rebstöcke im Alten Weingarten von Deutschkreutz – gepflanzt 1947. 48 Monate in Österreichischer Eiche. Lehm & Kalk

Purpurfarben, Blaufränkischwürze gepaart mit Eiche, rote & schwarze Beeren, Vanille, Nougat, Brombeeren, Schokonoten, Kokos, Feigen, Kräuter, kraftvoll, mächtig, festes Tannin, Gewürznoten, dichte Struktur, massiv, entwickelt bei aller Kraft auch Eleganz. Ein großer Wein kündigt sich an. Da sind die nächsten 30 Jahre gesichert. Also wenn einem heute ein Kindlein geboren wird, dann besorgt euch diesen Wein. Der ist zur Matura des Kindes perfekt. Vorausgesetzt er kommt aus einem guten Keller.

Dieser Rotwein ist einer der großen des Jahrganges.

2011 Blaufränkisch Alte Reben – SILVIA HEINRICH EDITION

14% Vol., 4 Jahre im großen heimischen Eichenfass gereift.

Dieser Wein bestätigt meine These über dem Vorgänger. Ebenfalls aus einem großen Jahrgang stammend präsentiert sich dieser Rotwein total jugendlich, enorme Tanninstruktur, rote & schwarze Beeren, Heidelbeeren, Brombeeren, ledrige Noten, Gewürze, Kräuter, Weichsel, unglaublicher Stoff, männlich, ungemein präsent, voller Saft und Kraft, herrlich würzig, erinnert mich an die grössten Piemonteser Weine, mächtiges Tannin, tiefgründig. Ein grandioser Rotwein mit einer Substanz für die nächsten 20 Jahre. Den hatte ich 4 Tage offen und er wurde immer besser.

Diese beiden Rotweine gehören in jede gepflegte Weinsammlung. Das sind wahre Präziosen.



Bei Interesse bitte Mail an office@weingut-heinrich.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items -  0,00