[:de]Covid-19 mit Rotwein-Tannin bekämpfen?[:]

[:de][:de]”Rotwein-Tannine könnten helfen, die Ausbreitung von Corona-Viren im Körper des Menschen zu bremsen, da sie die Aktivität von zwei Schlüsselenzymen des Virus hemmen.

Das geht zumindest aus taiwanesischen Forschungen hervor. Mit dem Beginn der Covid 19-Pandemie experimentierten Forscher an der China Medical University, Taiwan, mit möglichen Wirkstoffen und untersuchten ihre Effektivität gegen Corona. Sie entdeckten dabei, dass Tannin unter allen untersuchten Stoffen die höchste Unterdrückungswirkung erzielte. Tannine im Wein können demnach die Aktivität von zwei Schlüsselenzymen des Virus effektiv hemmen.

Nach Angaben von Mien-Chie Hung, Präsident der Medical University, sei der anfängliche Plan der Forschung gewesen, natürliche Verbindungen herauszufinden, die eine Wirkung auf SARS haben könnten. Bereits 2003 wurde die Wirksamkeit von Tannin gegen SARS in mehreren Studien bestätigt. Als wasserlösliches Polyphenol sei die Gerbsäure ein Antioxidans und Radikalfänger mit entzündungshemmender Wirkung, so Hung.

Laut Hung können Tannine die Infektion verhindern und die Vermehrung der Viren eindämmen. Zur Stärkung des Immunsystems gegen das Virus empfahl er den ausreichenden Verzehr von tanninhaltigen Lebensmitteln und Getränken.”

Artikel erschienen in “Der Winzer”
Quelle: www.thedrinksbusiness.com

 [:][:]

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items -  0,00