Wein des Monats

März 2024: Kulturhauptstadtwein Salzkammergut Maestra 2021

Erstmals ist der Titel einer Kulturhauptstadt Europas einer ganzen Region zuerkannt worden, der Stadt Bad Ischl und dem Salzkammergut. Wir freuen uns, dass unsere Cuvée Maestra aus Blaufränkisch, Merlot und Syrah als offizieller Kulturhauptstadtwein ausgewählt wurde.

Das Salzkammergut ist eine sehr besondere Region, die schon vor 7.000 Jahren Ungewöhnliches hervorgebracht und durch den weltweit ältesten Salzabbau Menschen aus allen Teilen Europas angezogen hat. Sie kamen zum Arbeiten, Leben und Lernen. Später auch zur Erholung – und auf der Suche nach Inspiration.

Zum Shop

Jänner und Februar 2024: Blaufränkisch Ried Goldberg Reserve 2019

Unser Blaufränkisch 2019 aus der Ried Goldberg ab sofort in neuem Gewand. Dieser Blaufränkisch wurde über 30 Monate im kleinen Fass ausgebaut und stammt aus unserem ältesten Weingarten. Tiefgründige und kalkhältige Lehmböden sowie eine strenge Selektion der Trauben ergeben diesen großen und lagerfähigen Wein, der unsere Handschrift trägt. Dunkle Beeren, feines Cassis, reife Kirschen.
Aus 8000 Weinen wurde unser Goldberg Reserve 2019 zum SALONSIEGER 2023 gewählt! “Ausschlaggebend ist dabei einzig und allein die Qualität der Weine, die in mehrstufigen Blindverkostungen beurteilt wird”, so Chris York (GF Österreich Wein).

Zum Shop

Dezember 2023: Falstaff-Sieger Ried Siglos 2022 in der Schatulle

Zum 2. Adventsonntag 🕯🕯 gibt es unsere *Cuvée Ried Siglos 2022* verpackt in der edlen Geschenk-Schatulle ohne Aufpreis. 🎁🍷 Ried Siglos vom gleichnamigen über 60-jährigen Weingarten ist einer unserer beliebtesten Weine und wird von vielen “everybody’s darling” genannt. Er wurde bei der Falstaff-Rotweintrophy mit 92 Punkten zum 3. Falstaff-Sieger gekührt und ist ein wunderbar geschmeidiger Wein aus 60 % Zweigelt und 40 % Blaufränkisch in zweijährigen Barriques ausgebaut. Duft nach dunklen Kirschen und Brombeeren. Feinfruchtig und voller Finesse bietet er bereits jetzt optimalen Trinkgenuss und einen gelungenen Einstieg in die Welt der Rotweine. 🍷

November 2023: Magic Rosé Paket

Oktober 2023: Bestseller Paket

Unser Wein des Monats ist dieses Mal gleich ein ganzes Weinpaket mit sechs verschiedenen Weinen – und zwar unser beliebtes Bestseller Paket mit Ried Goldberg Reserve 2019, Maestro, Deutschkreutz, Ried Siglos, Blaufränkisch Burgenland und alpha.

September 2023: Blaufränkisch Burgenland 2022

Er verkörpert DIE Leitsorte der Region, ist unverwechselbar im Charakter und gedeiht auf tiefgründigen Deutschkreutzer Lehmböden, die ihm seine intensive Frucht und mineralische Würze verleihen.

August 2023: Blaufränkisch Ried Goldberg Reserve 2019

Unser Blaufränkisch 2019 aus der Ried Goldberg wurde über 30 Monate im kleinen Fass ausgebaut. Über 70 Jahre alte Rebstöcke, tiefgründige und kalkhältige Lehmböden sowie eine strenge Selektion der Trauben ergeben diesen großen und lagerfähigen Wein, der unsere Handschrift trägt. Dunkle Beeren, feines Cassis, reife Kirschen.
Die Riede Goldberg im Alten Weingebirge von Deutschkreutz, auch Goldbachtal genannt, umfasst 32 Hektar Reben, davon dürfen wir mittlerweile 7 Hektar unser eigen nennen.

Aus 8000 Weinen wurde unser Goldberg Reserve 2019 zum SALONSIEGER 2023 gewählt! “Ausschlaggebend ist dabei einzig und allein die Qualität der Weine, die in mehrstufigen Blindverkostungen beurteilt wird”, so Chris York (GF Österreich Wein).

Juli 2023: DEUTSCHKREUTZ 2021 (NEU – unser ehemaliger Goldberg heißt nun Deutschkreutz!)

Ein edler Blaufränkisch vom Alten Weingebirge aus Deutschkreutz. Die Lage Goldberg wird seit vielen Jahren in mehreren Durchgängen geerntet. Die Trauben aus der ersten Charge waren für den “klassischen Goldberg” bestimmt, die vom zweiten Lesedurchgang für den “Goldberg Reserve”, was bei den Konsumenten manchmal zu Verwechslungen führte.
Um der Herkunftspyramide Rechnung zu tragen, wurde aus dem klassischen Goldberg der *DEUTSCHKREUTZ*. Die Trauben für den Wein kommen nach wie vor aus der Lage Goldberg im Alten Weingebirge. Zwischen Gebietswein (Blaufränkisch Burgenland) und Riedenwein (Goldberg Reserve) ist der Ortswein (Deutschkreutz) angesiedelt. Er hat mehr Körper und Komplexität als der Gebietswein und einen typischen Charakter. So wie im Burgund ein Gevrey-Chambertin ganz anders schmeckt als ein Pommard – aufgrund der abweichenden kleinklimatischen Bedingungen und Bodenzusammensetzungen oder der historisch ortsspezifischen Machart.

Juni 2023: Cupido & elegy 2019

Unsere beiden Premiumweine ***CUPIDO l’amour au tournant*** und ***ELEGY*** vom Jahrgang 2019 sind gefüllt und erscheinen Anfang September 2019 in limitierter Auflage.Beide Weine sind sehr begehrt und können jedoch schon jetzt – en primeur, dh in Subskription – vorbestellt werden. 🍷❤️ Alle Weine, die bereits jetzt vorbestellt werden, werden im Sepember versandkostenfrei zugestellt!

Mai 2023: Pinot noir Alte Reben

Die DIVA mit Grazie und Eleganz. Mineralische Kalkböden kennzeichnen die alte Lage Weißes Kreuz. Sie verleihen unserer Diva Finesse und die typischen Beerenaromen.

April 2023: Magic Rosé

Verführerisch und elegant ist unser feinfruchtige Rosé mit seiner herrlichen Beerennote. Der perfekte Begleiter für die Gartenparty und den Tag, an dem man sich nicht zwischen Weiß- und Rotwein entscheiden kann. Unser Magic Rosé ist eine wunderbar animierende Erfrischung. Kalt servieren, jung trinken!

Februar und März 2023: Kalk & Lehm

NEU & nur für kurze Zeit! Unsere Sonderfüllung KALK & LEHM. Wir haben die langen Winterabende genutzt und viel verkostet und cuvéetiert, um erstmals die elegante und leichtfüßige Charakteristik unserer kalkgeprägten Lehmböden in die Flasche zu bringen.

Kalkgeprägte Lagen sind in vielen Weinbauländern die „Königslagen”, denn schon die alten Mönche wussten über die ausgesprochen gute Paarung von Kalkboden und Rebe Bescheid und pflanzten nur dort Wein an (Burgund, Piemont, Pfalz, Rioja, Toskana … uuuund BURGENLAND :-).

KALK & LEHM ist ein animierender Wein mit rotbeeriger Frucht, lebendigem Körper und weichem Tannin, der schon jetzt Lust auf den Frühling und wärmere Temperaturen macht.

Jänner 2023: Elegy

Der Sieger in der Topliste burgenländischer Rotweincuvées vom VINARIA Magazin wurde auch Sieger bei A LA CARTE. Elegy 2017 wurde mit 5 Sternen und 18,2 Punkten ausgezeichnet.

Elegy ist unsere Antwort auf Bordeaux: Zwei internationale Rebsorten auf mittelburgenländischem Boden. Cabernet Sauvignon und Merlot in vollendeter Balance. Eine Selektion der besten Fässer reift mehr als drei Jahre im kleinen Holz. Mineralisch, kräftig, edel. Unsere Elegie in rot.

Dezember: Ried Goldberg Reserve

Über 70 Jahre alte Rebstöcke, tiefgründige Lehmböden, strenge Selektion der (wenigen) Trauben. Im ältesten Weingarten von Deutschkreutz heben wir Jahr für Jahr einen echten Schatz. Dunkle Beeren, feines Cassis, reife Kirschen. Blaufränkisch Grand Cru. Verflüssigtes Terroir. Ein Wein voller Kraft. Ein Wein, der unsere Handschrift trägt.

November: Vitikult

Rot-Wein-Kunst. Blaufränkisch als intensives Fruchterlebnis. Die reifen Tannine verleihen diesem Wein Charakter, die Lagerung im kleinen Eichenfass dezente Röstaromen. Ein selbstbewusster Bote unserer mittelburgenländischen Weinberge.

Oktober: V-Max

„Mehr Blaufränkisch geht nicht“, meinen jene, die ihn schon verkostet haben. Ein Maximum an Sortencharakter und unverwechselbar mittelburgenländisch. Reifung 40 Monate im kleinen Eichenfass garantieren einen vollendeten Genuss!

September: Barrique de Beurse ’21 aus dem Jahrgang 2020

Der “Barrique de Beurse” feiert heuer sein 30. Jubiläum. Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch, Merlot und Syrah aus dem Jahrgang 2020 beeindruckt durch eine verführerische Frucht, einen vollen, kräftigen Körper und langem Abgang.

August: Sonderedition Blaufränkisch “Blau”

Feiner Blaufränkisch mit Brombeeraromen, dicht, saftig und anhaltend am Gaumen mit wunderbar reifer Frucht im Abgang. Der Wein besticht durch seine herrliche Würze und harmonischen Säure und macht Schluck für Schluck Lust auf mehr.

Juli: Blaufränkisch Burgenland

Er verkörpert DIE Leitsorte des Burgenlandes. Er gedeiht auf tiefgründigen Deutschkreutzer Lehmböden, die ihm seine intensive Frucht und mineralische Würze verleihen. Er ist unverwechselbar im Charakter.

Juni: Maestro

Ein wahrer Meister. Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot im Reigen des Geschmacks. Die Zusammenstellung der Cuvée jedes Mal aufs Neue ein Balanceakt aus Schmecken, Füh­len und Wissen. Das Ergebnis, ein Wein mit Eleganz und Kraft. Jeder Schluck eine gelungene Komposition am Gaumen.

Funkelndes Rubingranat mit violetten Reflexen, feinwürziger Duft nach Kirschen und Zwetschkenröster, am Gaumen kraft­voll, dunkle Beeren mit feinem Säurespiel und gut eingebundenen Tanninen. Gute Länge und Reifepotenzial. Ein ideales Geschenk zum bevorstehenden Vatertag🍷😉

Mai: Magic Moments zum Muttertag

Einer der schönsten Tage im Jahr steht uns bevor: der Muttertag! ❤️ Ich bin selbst Mutter & Tochter und somit wird bei uns dieser Tag sehr hoch gehalten und ausgiebig gefeiert. Was passt besser, als mit einem Rosé-Sprudel auf diesen besonderen Tag anzustoßen? Daher haben wir uns einige Magic Moments Pakete in Rosé zusammengestellt für magische Momente! ❤️ Übrigens, Blumenarrangements in Pastelltönen liegen heuer voll im Trend 🌸🌺💮! Da passt unsere Muttertags-Aktion farblich perfekt dazu.

💕 MAGIC MOMENTS 💕 Helles Lachsrosa. Betörend erfrischend mit einer klaren und eleganten Frucht und einer feinen Perlage. Fruchtbetont und cremig mit Anklängen von Himbeeren, Walderdbeeren und einem Hauch Zitrus. Finessenreiche Komposition mit eleganter Fruchtsüße.

April: Ried Siglos

Everybodys Darling. Unser Siglos ist Wein des Monats April 🍷 

Knapp 60 Jahre alte Rebstöcke Zweigelt und Blaufränkisch aus der gleichnamigen Lage sind Basis für unsere Cuvée,  ausgebaut im kleinen Eichenfass. Der Wein betört mit Finesse und feinfruchtiger Eleganz. Und verspricht Trinkvergnügen schon in jungen Jahren.
Die samtige Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch ist der ideale Begleiter für das bevorstehende Osterfest 🐣🍷😉

März: alpha

…der Frühlingsbeginn bringt frischen Wind ins Weingut und kleidet unseren alpha 2020 neu ein!🍷 Nomen est omen, der erste in unserem Reigen aus jungen Weingärten, fruchtig, vollmundig mit feiner Würze. Ein Roter, der gerne auch gekühlt ins Glas kommt. Und Schluck  für Schluck Lust auf mehr macht. Für uns ist die Aufmachung ein Versprechen auf den Inhalt – sie soll die Qualität unserer Weine im außen sichtbar machen. Wir hoffen, das ist uns mit der neuen alpha-Linie gelungen!

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel -  0,00